Hotel-Wiedereröffnung am 19.05.2021 –

endlich dürfen wir Sie bei uns wieder willkommen heißen!

Alle Infos zu unseren Corona-Sicherheitsmaßnahmen auf einen Blick für Sie zusammengefasst:

 

Beim Check-In ist ein negatives Corona-Testergebnis, eine Impfbestätigung oder ein Nachweis über eine bereits durchgemachte Erkrankung vorzuweisen. Diese Bestätigungen und Nachweise werden von unseren MitarbeiterInnen kontrolliert. Der Antigen-Schnelltest darf laut Verordnung der Bundesregierung nicht älter als 48 Stunden sein und der PCR-Test nicht älter als 72 Stunden. Der selbstgemacht Schnelltest ist 24 Stunden gültig und gilt nur für eine Betriebsstätte. Nach Ablauf der jeweiligen Zeitspanne bitten wir Sie, dass Sie Ihren Test über eine Teststraße oder Apotheke erneuern.

Während Ihres Aufenthaltes haben Sie die Möglichkeit, sich in Stegersbach in der Apotheke, im Sitzungssaal der Gemeinde Ollersdorf, in der Mehrzweckhalle Olbendorf oder bei der Teststation direkt vor Ort am Thermenhügel testen zu lassen.

 

Im gesamten Hotelbereich ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend. Sobald Sie im Restaurant oder an der Hotelbar Platz nehmen, besteht keine Maskenpflicht, ebenso auch nicht im gesamten Außenbereich.

 

Wir achten auf den Mindestabstand von 2 m. Desinfektionsspender und Fiebermessständer sind für Sie im Hotel frei zugängig. Benutzen Sie den Lift nur mit miteinander reisenden Personen.

 

Wir haben ein Hygiene- und Sicherheitskonzept erarbeitet, welches wir laufend an die aktuellen Bestimmungen adaptieren. Mit unseren Covid-Sicherheitsbeauftragten garantieren wir maximale Sicherheit und Wissen mit laufend intensiven Mitarbeiter-Schulungen.

 

Alle PuchasPLUS MitarbeiterInnen werden wöchentlich mit PCR-Tests getestet. Zusätzlich werden auch Antigentests durchgeführt.

 

Wir verzichten weiterhin auf das Händeschütteln und schenken uns dafür ein aufrichtiges Lächeln.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch – bleiben Sie gesund!